Nepal entdeckenOffizielle Tourismus-Website von Nepal

Startseite Dinge die zu tun sind Natur Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung

Nepal und speziell das Koshi Tappu Naturschutzgebiet im östlichen Terai sind ein Paradies für Vogelliebhaber. Insgesamt gibt es in Nepal mehr als 850 Vogelarten und ein überraschend hoher Anteil davon kann sogar im Kathmandu Tal gesehen werden. Die Hügel, die das Tal einschließen, vor allem Nagarjun, Godavari und Pulchowki sind beliebte Nistgebiete für Vögel und am Tauda See, auf dem Weg nach Dakshinkali, kann man während der Wintermonate viele vorbeiziehende Wasservögel beobachten.  In den höheren Lagen des Himalaya findet man Raub- und Greifvögel, von denen es einige Arten gibt.

Auch die verschiedenen Nationalparks wie Chitwan und Bardia sind für viele Vögel ein perfektes Rückzugsgebiet. Der beste Park für Vogelliebhaber ist aber sicherlich das Koshi Tappu Naturschutzgebiet mit seiner unglaublichen Vielzahl an sowohl heimischen als auch Zugvögeln, von denen manche sogar aus Sibirien kommen. Nepals Nationalvogel ist der Fasan (Lophophorus, Himalaya-Glanzfasan), der hier Danphe genannt wird und nur in den Regionen des Himalaya vorkommt. Die meisten Resorts organisieren Vogelbeobachtungsausflüge, die von erfahrenen Vogelkundlern begleitet werden.

Experience Bird Watching in

Also Try

#NepalNow

Nepal durch die Augen unserer Besucher

Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Nepal Tourism Board |   Visit our corporate website for trade and industry updates
Great Himalaya Trails
Atithi Dewo Bhawa
Experience Nepal - Cuisine and Culture
Visit Nepal 2020