Nepal entdeckenOffizielle Tourismus-Website von Nepal

Startseite Dinge die zu tun sind Abenteuer und Bergsteigen Trekking

Trekking en Nepal

Das Wandern, hier meistens Trekking genannt, ist bei weitem Nepals größte Attraktion. Oberst Jimmy Roberts leistete in den 60er Jahren Pionierarbeit und so gehen heutzutage die meisten Touristen auf einen oder mehrere Treks, bevor sie sich wieder auf den Heimweg machen. Manche kommen sogar jedes Jahr, um immer einen anderen Trek zu machen. Ein Trek ist sicher auch der beste Weg, um das Land zu sehen und die Menschen zu verstehen. Sie werden nie das Durchqueren der saftig grünen Reisfelder, der Rhododendron Wälder, das Überqueren von reißenden Flüssen oder das Übernachten in einem Zelt auf einer Hügelspitze mit den riesigen Bergspitzen im Hintergrund vergessen.

In manchen entlegenen Gebieten kann man auch auf Ponys durch die Berge reiten, was für interessierte Besucher mindestens genauso spannend ist. Pony Trekking wird hauptsächlich in den westlichen Regionen wie Pokhara, Dolpo und Lo Manthang (Mustang) angeboten.

Die zwei beliebtesten Trekking Routen sind der Everest Base Camp Trek und die Annapurna-Umrundung (Around Annapurna oder Annapurna Circuit), die das ganze Annapurna-Massiv umrundet. Er gibt allerdings noch viele weitere Treks in den Everest und Annapurna Regionen. Weitere bekannte Gebiete sind das Langtang Tal, Helambu, Makalu, Manaslu, Kanchenjunga und das Arun Tal. Im Everest Gebiet ist auch das Gokyo Tal ein sehr interessantes Ziel.

Die meisten Trekking-Routen haben Gasthäuser (Tea House) in den Dörfern, wo man günstig übernachten kann. Das Everest und das Gokyo Tal sind perfekt für einen Tea-House-Trek ausgestattet. Auf der Route von Jiri ins Everest Gebiet gibt es genügend praktisch  gelegene Gasthäuser, wobei diese in der Qualität nicht den gleichen hohen Standard haben wie die Gasthäuser weiter im Norden. In Orten wie Namche Bazaar gibt es sogar Internet-Cafés und Kneipen. Das Annapurna Gebiet ist mit ähnlichem Standard ausgestattet wie das Everest Gebiet. Wenn man jedoch im Gebiet des Kanchenjunga unterwegs ist, dann muss man dort zelten. Auch auf anderen, nicht so gängigen, Trekking Routen muss man fast immer Zelte und ein Trägerteam mitnehmen, die Essen und Ausrüstung tragen.

Experience Trekking In

Ähnliche Aktivitäten

#NepalNow

Nepal durch die Augen unserer Besucher

Nepal Tourism Board |   Visit our corporate website for trade and industry updates
Great Himalaya Trails
Atithi Dewo Bhawa
Experience Nepal - Cuisine and Culture
Visit Nepal 2020