Nepal entdeckenOffizielle Tourismus-Website von Nepal

Startseite Veranstaltungen und Festivals Janai Purnima

Janai Purnima
3. August 2020

Bei diesem Festival geht es hauptsächlich um die heilige Schnur, die beim Anbeten des Lord Shiva benutzt wird, auch Janai Poornima genannt. Das ist der Tag, an dem die Hindus das wechseln, was „Janai“ heißt, nämlich die heilige Schnur, die von Männern diagonal über den Oberkörper getragen wird.

An diesem Vollmondtag kann man eine große Menge von Brahmanen an den heiligen Ufern des Bagmati sehen. Sie nehmen ein rituelles Bad im Wasser und bieten auch den Göttern eine Waschung an. Dann wechseln sie die heilige Schnur. Brahmanische Priester befestigen gelbe heilige Schnüre an den Handgelenken der Gläubigen.

Devotees at Shiva Temple in Kumbeshwar, Bangala Mukhi, for celebration of Janai Purnima.

Die Newars der Kathmandu Tales nennen dieses Festival Gunhi Punhi und sie stellen eine Suppe aus gekeimten Bohnen her. In Kumbeshwor in Patan wird ein reichlich dekorierter Lingam, das Phallussymbol des Lord Shiva, im Kumbeshwar (Knownti) Teich auf eine erhöhte Plattform platziert, wo er die Ehrungen der Gläubigen entgegennimmt.

Eine weitere hier stattfindende Zeremonie ist Byan-ja Nakegu, während der den Fröschen aus Dankbarkeit über eine gute Regensaison Reis angeboten wird.

A Brahmin tying sacred thread or doro on a Hindu lady during Janai Purnima.

Dies ist ein großer Tag für die Schamanen. Sie sammeln sich in großen Gruppen in Kumbeshwar, Gosainkunda und Charikot und trommeln. Sogar ausländische Schamanen, die von nepalesischen Schamanen ausgebildet wurden, treffen sich hier zu diesem Anlass.

Things to do

#NepalNow

Nepal durch die Augen unserer Besucher

Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Instagram icon
Nepal Tourism Board |   Visit our corporate website for trade and industry updates
Great Himalaya Trails
Atithi Dewo Bhawa
Experience Nepal - Cuisine and Culture
Visit Nepal 2020